Stefanie Puckett

Agil führen - die informierte Entscheidungsfindung

Stefanie Puckett

Die Zeiten reiner Bauchentscheidungen sind passé. Entscheidungen, wie auch immer, sollten auf Fakten basieren. Doch in Zeiten einer schier unermesslichen Datenbasis kommt die Ermittlung relevanter Fakten der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleich. Dennoch ist sachkundige Entscheidungsfindung möglich, wie Dr. Stefanie Puckett im dritten Teil der Artikelserie zeigt.  » mehr

Jens Uwe Meyer

Warum überlegen digitale Dinosaurier?

Jens Uwe Meyer

Willkommen im Reich der Diosaurier. Wer kennt nicht Unternehmen, die auf eine E-Mail - wenn überhaupt - erst nach Tagen reagieren? Beratung und Verkauf gibt's nur für jene, die persönlich am Tresen vorstellig werden. Das ist selbst im Jahr 25 nach Amazon Realität. Doch warum finden diese Firmen immer noch Kunden? Antworten liefert Dr. Jens-Uwe Meyer.  » mehr

Ingo Radermacher

Regiert vom Algorithmus

Ingo Radermacher

Die ganze Welt scheint von der Digitalisierung ergriffen. Die ganze Welt? Nein! Eine kleine Gruppe scheint Widerstand zu leisten: die Politik. Hier läuft Digitalisierung immer wieder hinaus auf: Inkompetenz twittern. Machen wir ein Gedankenexperiment: Ersetzen wir die – zuweilen als bloss noch peinlich wahrgenommene – Politikerkaste durch digitale Akteure: Algorithmen an die Regierung! ...  » mehr

Stefanie Puckett

Agil führen - schnelles Agieren

Stefanie Puckett

Agiles Führen lässt sich im Wesentlichen durch drei Verhaltensweisen charakterisieren. Im ersten Beitrag dieser Serie stellte Dr. Stefanie Puckett das Hyperbewusstsein vor. Eine weitere essenzielle Verhaltensweise ist das schnelle Agieren. Doch was heisst das konkret? Wie viel Schnelligkeit verkraftet eine Organisation? Antworten darauf liefert unsere Autorin im zweiten Teil dieser Serie.  » mehr

Stefanie Puckett

Agil führen - Das Hyperbewusstsein

Stefanie Puckett

Im HAVE-Model agilen Führens lassen sich kritische und erfolgswirksame Verhaltensweisen von Führenden ermitteln. Verhaltensweisen, die für das Überleben von Organisationen, gerade in disruptiven Märkten, unverzichtbar sind. Stefanie Pucket stellt im ersten Teil das Hyperbewusstsein vor.  » mehr