Larissa Wasserthal

Glücklich werden durch unglücklich sein

Larissa Wasserthal

Das Thema Glück gehört heutzutage zu einem der beliebtesten Themengebiete und es wird viel darüber recherchiert, diskutiert, geschrieben und vorgetragen. Die meisten Impulse, die uns glücklich machen sollen, klingen theoretisch fast magisch einfach, dennoch verlieren sie ihren Zauber spätestens bei der praktischen Umsetzung. Dabei ist der Weg zum Glücklichsein ...  » mehr

Phlipp Karch

Wann ist ein Konflikt ein Konflikt?

Phlipp Karch

Je früher du sich anbahnende Konflikte wahrnimmst, desto effektiver kannst du ihnen entgegentreten. Denn wenn das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen ist, schränken sich deine Handlungsoptionen radikal ein. Ähnlich verhält es sich auch mit Konflikten. Doch woran und wie erkennt man Konflikte im Vorfeld? Und wie dämmt man sie ein? Der Konfliktminimierer Philipp Karch ...  » mehr

Christian Polz

Wie es uns gefällt - Leadership aus sicht der Mitarbeiter

Christian Polz

Leadership dreht sich immer um den Leader. Was erwarten eigentlich Mitarbeiter von ihm? Welche Kompetenzen sollte ein (agiler) Leader aus sicht der Mitarbeiter haben? Definitionen gibt es viele -meist normativer Art die mit viel Interpretaionsspielraum. Was für einen Leader brauchen aber die Menschen im Unternehmen um sich optimal entfalten zu können? Christian Polz illustriert, was ...  » mehr

Patrizia Patz

Wie Gefühlstaub sind wir eigentlich?

Patrizia Patz

Die meisten Menschen, die an Gefühle denken, haben meist einen Wutausbruch, extreme Traurigkeit, eine Panikattacke oder andere Gefühlsausbrüche vor Augen. So stellen wir uns Gefühle vor, wenn wir bewusst an sie denken. Gerade bei negativen Gefühlen fallen wir in dieses Muster. Doch diese Taubheitsschwelle ist gefährlich, da wir Gefühle erst wahrnehmen, wenn sie ...  » mehr

Peter Daiser

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit?

Peter Daiser

Ich habe noch nie verstanden wieso viele Vortragende ihre Präsentation mit »Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit« beenden. Das war mir ehrlich gesagt immer schon ein Rätsel. Wieso sollte auf der letzten Folie meiner Präsentation das Gleiche stehen wie bei den meisten anderen? Andere Präsentation, anderes Ende; klingt doch logisch, oder? Ausserdem sollten wir den Schluss ...  » mehr